LTE Verfügbarkeit – bequem und einfach prüfen

Aktuell wird LTE in Deutschland noch massiv ausgebaut. Zuerst wurden dabei Gebiete erschlossen, die noch nicht an das DSL-Netz angeschlossen waren, also primär ländliche Gebiete. Auch urbane Großzentren wie Berlin, München usw. kamen aus Prestigegründen als erstes in den Genuss des neuen Highspeed Netzes. Ende 2011 waren bereits mehrere Hundert Basistationen online und große Flächen Deutschlands mit LTE versorgt. Eine flächendeckende Verfügbarkeit wird aber erst in ein bis zwei Jahre gegeben sein. Die tatsächliche, aktuelle Abdeckung können Sie auf unserer Netzabdeckungskarte einsehen.

Verfügbarkeit überprüfen

LTE Anbieter - Verf�gbarkeit pr�fen

Vodafone.de Telekom.de O2.de

Sie können bei Vodafone, O2 und bei der Telekom die LTE Verfügbarkeit prüfen und direkt online testen, ob ihr Standort bereits mit der LTE Technologie versorgt wird und welche LTE Geschwindigkeit vor Ort verfügbar ist.Um die Verfügbarkeit vor Ort zu prüfen müssen Sie lediglich ihre Straße sowie Vorwahl oder PLZ und Ort angeben. Ist LTE bereits bei Ihnen verfügbar können Sie direkt online bestellen und profitieren dabei vonSonder- konditionen (Rabatte, Erlass der Anschlussgebühr usw.)  beim Online Abschluss. Klicken Sie zum Testen der Verfügbarkeit einfach links auf den gewünschten Mobilfunkanbieter. E-Plus fehlt in dieser Übersicht noch, da der Mobilfunkanbieter bisher noch kein LTE-Netz anbietet.

 Vodafone LTE Verfügbarkeit

Vodafone LTE Verfügbarkeitskarte

Vodafone hat bereits sehr viele Gegenden in Deutschland mit LTE versorgt. Auf der Verfügbarkeitskarte sind diese gelb markiert. Leider sieht man noch recht wenig in der Deutschland-Übersicht. Die originale, zoomfähige LTE Verfügbarkeit können sie hier abrufen.

Vodafone bietet seit Oktober 2011 bereits neben den ländlichen Gebieten LTE teilweise auch in Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg und Frankfurt an. Weitere Städte wie Stuttgart, Köln und Dortmund folgen in 2012. Heute sind bereits die meisten Großstädte mit LTE versorgt und in vielen Regionen kann mit Vodafone LTE gesurft werden.

Vodafone LTE kann bereits vielfältig genutzt werden – ob nun als DSL Ersatz für Zuhause, unterwegs auf dem Smartphone oder auf ihrem Laptop oder Tablet.

In Berlin, Dresden, Leipzig, München, Kassel und vielen anderen Großstädten ist LTE von Vodafone bereits sehr gut ausgebaut und kann ohne Probleme genutzt werden.

Mit dem Vodafone-QuickCheck weiter unten kann ganz einfach die Verfügbarkeit bei Ihnen vor Ort ermittelt werden. Dazu müssen Sie lediglich Ihre Vorwahl sowie Ihre Straße und Hausnummer angeben.

 O2 LTE Verfügbarkeit:

O2 LTE VerfügbarkeitDas LTE Angebot von O2 ist seit Juli 2011 buchbar und bereits in einigen Orten verfügbar. Sie können die O2 LTE Verfügbarkeit hier online prüfen O2 bietet auf seiner Webseite ebenfalls eine Netzabdeckungskarte für GSM, UMTS und LTE an. Hier können Sie direkt LTE auswählen und ihren Standort vor Ort direkt überprüfen. Eine Versorgung in Gebäuden ist in den blauen Regionen, im Freien in den orangenen Regionen gegeben.

O2 will ab 2013 mit LTE besonders in den Städten richtig durchstarten – so sind bereits Berlin, München und andere Städte mit dem neuen Datenturbo ausgestattet. Seit Juli sind auch die Städte Nürnberg und Dresden ans LTE-Netz angeschlossen. Wie Sie auf der Karte von O2 und auch auf unserer LTEmap-Karte sehen können sind auch die ländlichen Regionen schon teilweise vom O2-Netz erschlossen.

Seit Juli 2012 bietet O2 auch LTE für Unterwegs an – so können Sie den neuen Datenturbo auch auf dem Handy, Notebook oder auch Tablet nutzen. Die passenden Tarife dazu finden Sie oben im Menü unter “LTE Tarife”.

Auch O2 strebt wie die Telekom und Vodafone eine flächendeckende Verfügbarkeit von LTE an, diese wird aber wohl erst 2014 erreicht. Außerdem soll Anfang 2014 auch VoLTE mögich sein, also das Telefonieren über den mobilen Internet-Zugang.

 

 LTE Verfügbarkeit bei der Telekom:

Auch die Telekom baut LTE weiterhin massiv aus, hier können Sie die Verfügbarkeit vor Ort prüfen. Wie Sie auf der Karte links sehen, sind bereits sehr große Regionen mit LTE versorgt, lediglich weit abgelegene Gebiete wie etwa der Schwarzwald sind noch nicht ans LTE-Netz der Telekom angeschlossen.Die zoomfähige Abdeckungskarte der Telekom finden Sie hier

Seit Juli 2012 wird Köln als erste Stadt mit LTE versorgt. Danach folgten München, Augsburg, Ulm, Regensburg, Nürnberg, Erlangen, Heilbronn, Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Mainz, Offenbach am Main, Erfurt, Dresden, Leipzig, Halle, Berlin, Potsdam. Heut sind quasi alle größeren Städte mit LTE versorgt.

Sie können das Telekom LTE-Netz unterwegs mit einem passenden Smartphone- oder Tablettarif oder stationär mit einem LTE Zuhause Tarif nutzen. Mehr Informationen zum Telekom LTE-Netz finden Sie auf unserer Telekom Anbieterseite.

Vorlagen der Bundesnetzagentur erfüllt

In den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Saarland, Badern-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz und Hessen sind die Auflagen der Bundesnetzagentur bereits erfüllt. Somit sind 6 von 16 Bundesländern mit Breitband-Internet via LTE versorgt. Als versorgt gilt dabei ein Bundesland, wenn mindestens 90 Prozent der Bevölkerung einer Prioritätsstufe mit Breitband-Internet versorgt wird. Für die besagten Bundesländer bedeutet dies, dass die Anbieter nun auch in den Städten LTE anbieten dürfen. Somit werden bald viele Städte in diesen sechs Bundesländern mit der LTE-Technik versorgt.

Update: Seit Ende Dezember 2011 hat nun auch Schleswig-Holstein die Auflagen zum LTE-Ausbau erfüllt und die Mobilfunkanbieter dürfen nun auch hier in den Städten LTE ausbauen.

Städte mit LTE in chronologischer Reihenfolge:

  • Juli 2011: Köln (Telekom)
  • September 2011: Düsseldorf (Vodafone)
  • Februar 2012: Frankfurt am Main (Telekom)
  • April 2012: München, Hamburg, Leipzig und Bonn (Telekom)
  • 1.Quartal 2012: Krefeld (Vodafone)
  • Da nun fast alle größeren Städte versorgt sind, wird diese Liste nicht weiter fortgeführt
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
LTE Verfügbarkeit – bequem und einfach prüfen, 7.0 out of 10 based on 2 ratings