MagentaMobil Start: Telekom Prepaid LTE Tarife

telekom-logoSeit Oktober 2016 gibt es bei der Telekom mit den MagentaMobil Start-Tarifen nun auch endlich verbesserte und günstige LTE-Prepaid Tarife im Telekom Mobilfunknetz. Die neuen Tarife stellen den Nachfolger der etwas betagten XtraCard Tarife dar. Damit können Sie ohne Vertragsbindung mit Flatrate Telefonieren und SMSen sowie mit voller LTE-Geschwindigkeit surfen. Am einfachsten und bequemsten ist die Bestellung des Starter-Kits über die Telekomseite – aktuell gibt es den Tarif MagentaMobil Start M sogar mit 20€ Startguthaben. Abzüglich des einmaligen Kartenpreises machen Sie bei der Bestellung netto also 10€ gut.

Lesen Sie im folgenden Artikel alles über die Start-Tarife, deren Kosten sowie alles zur Einrichtung und möglichen Optionen.

Die MagentaMobil Start Tarife im Überblick:

Die neuen Tarife beinhalten alle eine Telefon- sowie SMS-Flatrate ins deutsche Telekom-Netz.  Ebenso können Sie eine Festnetznummer auch ohne Guthaben immer kostenlos anrufen. Andere Netze kosten 9 Cent die Minute pro Minute und SMS. Alles Inklusiv-Leistungen gelten auch im EU-Ausland. Bei den Tarifen S-L ist auch die HotSpot Flatrate kostenlos nutzbar. Alle Tarife kommen mit voller LTE-Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s (als „LTE max“ bezeichnet) daher und unterscheiden sich primär im gebuchten Inklusiv-Volumen.

Kosten der Start-Tarife

magentamobil-start-tarife

Klicken um Bild zu vergrößern

Beim XS-Paket für 2,95€ ist keine Internet Flatrate dabei, hier kann aber bei Bedarf eine DayFlat für 0,99€ gebucht werden –  Sie erhalten aber lediglich 25 MB Volumen was gerade einmal für ein paar Emails und Webseitenaufrufe ausreichen dürfte. Für lediglich 2€ mehr erhalten Sie die mit dem S-Paket bereits 150 MB ungedrosseltes Volumen –  zum Vergleich: Das XS-Paket würde mit diesem Volumen und 6 gebuchten DayFlats bereits knapp 9€ kosten. Mehr Volumen gibt es in den Paketen M (750 MB) für 9,95€ und L (1000 MB) für 14,95€. Überlegen Sie sich also wie viel Volumen Sie realistisch in 4 Wochen verbrauchen (dies lässt sich auch auf dem Smartphone unter „Datennutzung“ ablesen) und wählen Sie dann den passenden Tarif.

Unserer Erfahrung nach kommen bei normalem Surfverhalten schnell über 500 MB/Monat zusammen – wir empfehlen daher die Pakete M und L für Nutzer die durchschnittlich oft im Netz surfen. Reicht das Volumen innerhalb der 4 Wochen dennoch nicht können Sie natürlich auch Volumen mit Telekom SpeedOn nachbuchen.

Was ist neu?

Die Start-Tarife wurden deutlich überarbeitet: Im Start S und M-Tarif gibt es jetzt 50% mehr Inklusiv-Volumen sowie eine HotSpot Flat in den Tarifen S, M und L. Außerdem können die Inklusivleistungen auch im EU-Ausland kostenlos genutzt werden. Das Angebot gilt nicht nur für Neukunden, sondern automatisch auch für alle Bestandskunden mit MangentaMobile Tarifen (ab 1.10.2016) . Zudem gibt es bis Ende des Jahres beim M-Tarif ein doppeltes Startguthaben von 20€.

 MagentaMobil XS StartMagentaMobil S StartMagentaMobil M StartMagentaMobil L Start
Daten-
(optionale DayFlat mit 25MB)
FlatrateFlatrateFlatrate
Surfgeschwindigkeit300 Mbit/s300 Mbit/s300 Mbit/s300 Mbit/s
LTEjajajaja
Highspeed-volumen -
(optionale DayFlat mit 25MB)
150 MB750 MB1000 MB
Freiminuten/Monat Telefonie-Flatrate ins Telekom-Netz, sonst 9 Cent/Minute + Flatrate zu einer FestnetznummerTelefonie-Flatrate ins Telekom-Netz, sonst 9 Cent/Minute + Flatrate zu einer FestnetznummerTelefonie-Flatrate ins Telekom-Netz, sonst 9 Cent/Minute + Flatrate zu einer FestnetznummerTelefonie-Flatrate ins Telekom-Netz, sonst 9 Cent/Minute + Flatrate zu einer Festnetznummer
Frei SMS/Monat SMS-Flatrate ins Telekom-Netz, sonst 9 Cent/SMSSMS-Flatrate ins Telekom-Netz, sonst 9 Cent/SMSSMS-Flatrate ins Telekom-Netz, sonst 9 Cent/SMSSMS-Flatrate ins Telekom-Netz, sonst 9 Cent/SMS
Preis/Monat 2,95€
4,95€9,95€14,95€
Anschlusspreis9,95€9,95€9,95€9,95€
Laufzeit4 Wochen4 Wochen4 Wochen4 Wochen
Sonstiges10€ Startguthaben
Inklusivleistungen auch im EU-Ausland nutzbar
10€ Startguthaben
Hotspot Flatrate
Inklusivleistungen auch im EU-Ausland nutzbar
20€ Startguthaben
Hotspot Flatrate
Inklusivleistungen auch im EU-Ausland nutzbar
10€ Startguthaben
Hotspot Flatrate
Inklusivleistungen auch im EU-Ausland nutzbar
Verwendetes Netz

Ein Wechsel der Pakete ist natürlich monatlich jederzeit möglich und kann nach oben oder unten angepasst werden.

Aktivierung der SIM Karte

magentamobil-aktivierung

Aktivierung der Karte unter https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/prepaid-tarife/aktivierung

Um Ihre Prepaid-Karte zu aktivieren gehen Sie auf die Telekom Aktivierungsseite und folgen den dort beschriebenen Schritten:

  1. Karten- und Rufnummer eingeben
  2. Persönliche Daten mitteilen
  3. Gerät und Tarif angeben
  4. Prepaid-Karte aktivieren

 

Volumen nachbuchen mit Speedon

magentamobile-smart-speedon

SpeedOn Buchung am Beispiel vom MagentaMobil M-Tarif

Die MagentaMobil Start Tarife sind beim Inklusiv-Volumen eher knapp bemessen –  150 MB oder auch 750 MB wird vielen Nutzern manchmal nicht mehr ausreichen und das Highspeed-Volumen ist innerhalb der 4 Wochen bereits verbraucht. Danach greift die Drosselung und Sie surfen mit stark reduzierter Geschwindigkeit. Wer innerhalb der 4 Wochen neues Volumen braucht kann dies auch bei MagentaMobil mit dem Telekom Speedon nachbuchen. Möglich ist die Buchung der Speedon-Pakete ab dem S-Paket.

Übersicht der Speedon-Pakete:

  • DayFlat: Sie erhalten 25 MB mit voller LTE-Geschwindigkeit (300 MBit/s Download, 50 Mbit/s Upload) für 0,99€ am Tag.
  • Speedon S: Sie erhalten 250 MB mit voller LTE-Geschwindigkeit (300 MBit/s Download, 50 Mbit/s Upload) für 4,95 € (30 Tage Gültigkeit).
  • Speedon M: Sie erhalten 500 MB mit voller LTE-Geschwindigkeit (300 MBit/s Download, 50 Mbit/s Upload) für 7,95 € (30 Tage Gültigkeit).
  • Speedon L: Sie erhalten 750 MB mit voller LTE-Geschwindigkeit (300 MBit/s Download, 50 Mbit/s Upload) für 9,95 € (30 Tage Gültigkeit).

Nicht verbrauchtes Volumen wird in den Folgemonat übernommen und kann innerhalb der 30 Tage nach Buchung verbraucht werden – sehr fair wie wir finden. Die Speedon Pakete können Sie ganz einfach übers Smartphone unter pass.telekom.de nachbuchen (Sie müssen dabei im Telekom-Netz registriert sein).

MagentaMobil Start Guthaben aufladen

Sie können Ihre Prepaid-Karte ganz einfach und schnell über verschiedenste Wege aufladen:

  • Per App: Die Telekom App „Prepaid Aufladung“ ermöglicht das Aufladen des Guthabens via Smartphone App. Sie können auch für andere – z.B. Ihren Kindern – Guthaben gutschreiben oder auch eine automatische Aufladung einstellen.
  • Per Browser: Unter telekomaufladen.de können Sie Ihren Wunschbetrag aufladen und viele weitere Funktionen nutzen.
  • Per Aufladekarte: Sie können Guthabenkarte/codes in allen Telekom-Shops, Tankstellen, Drogeriemärkten und Supermärkten usw. kaufen. Rubbeln Sie nach Erwerb den Code frei und geben Sie auf dem Handy ein: *101* und Code sowie # grüne Hörertaste drücken. Alternativ können Sie auch kostenlos via Anruf (Kurzwahl 2000) aufladen.
  • Per Bankautomat: Sie können bei Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie bei der Post und Postbank Ihre Prepaid-Karte wieder aufladen. Hier einfach am Terminal „Handy aufladen“ wählen und den Anweisungen folgen.

Tipp: Ihr aktuelles Guthaben rufen Sie ab indem Sie die folgende Tastenkombination eintippen und danach die grüne Hörertaste drücken:

*100#  ein und drücken Sie die grüne Hörertaste

Ihr aktueller Kontostand wird Ihnen dann kostenlos per SMS mitgeteilt.

Nutzung im Ausland

Sie können ab dem Tarif „Start S“ auch im EU-Ausland (auch in der Schweiz!) die Inklusiv-Leistungen der Tarife nutzen. Heißt Sie können auch im Ausland kostenlos SMS ins Telekom-Netz senden, kostenlos ins Telekom-Netz telefonieren und auch surfen. Also alles wie zuhause. Aufpassen müssen Sie lediglich im Nicht-EU Ausland, hier können hohe Kosten anfallen. Auch hier bietet die Telekom mit dem „Travel & Surfpass“ sowie verschiedenen weltweit-Optionen aber schnelle Abhilfe.

 

Alternativen zu MagentaMobil Start

Prepaid LTE-Tarife im Telekom-Netz sind leider noch sehr rar – bisher bietet nur die Telekom selbst diese Tarife an. Reseller wie smartmobil, klarmobil oder Congstar bietet zwar Flatrates im Telekom-Netz an, jedoch ohne Nutzung des schnellen LTE-Netzes. Wenn es nicht unbedingt das D1-Netz der Telekom sein muss können Sie auf Anbieter wie Vodafone ausweichen: Der „CallYa Talk&SMS+LTE Option“ Tarif bietet 500 MB Datenvolumen mit bis zu 375 Mbit/s für 5,99€. Hier finden Sie eine Übersicht aller LTE Prepaid-Tarife.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das könnte Sie auch interessieren: